jc2011

Aktuelle Infos findet Ihr auch auf unserer fb-art-Seite

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

In der Corona-Krise ist der Alltag für viele von uns eine Herausforderung.

Ältere Menschen und Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen ihre Wohnung nicht verlassen können / dürfen möchten wir mit ehrenamtlichen Helfenden unterstützen.

Gehören Sie zur Risikogruppe und benötigen Sie Unterstützung bei

  • Einkäufen im Supermarkt, Drogerie oder Apotheke?
  • Dann melden Sie sich bei uns!

Aus diesem Grund suchen wir ebenfalls im Rahmen des sozialen Miteinanders ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die die Bedürftigen, die der Risikogruppe angehören, bei alltäglichen Einkäufen und Besorgungen unterstützen.

Sie möchten unterstützen?

  • Dann melden Sie sich bei uns!

Wir werden diese beiden Gruppen (Bedürftige und Helfer) dann zeitnah zusammenbringen und koordinieren.

Bitte kontaktieren Sie uns im Jugendcafé ausschließlich unter der

02243-2558

oder schreiben Sie per Mail an

 info@jugendcafe-eitorf.de

Die genannte Rufnummer ist von Montag-Freitag von 12:00 Uhr – 15:00 Uhr für telefonische Anfragen erreichbar. E-Mails können uns natürlich zu jeder Zeit geschrieben werden.

Wir bitten ausdrücklich darum, nicht persönlich vor Ort zu erscheinen, sondern die genannten Kommunikationswege einzuhalten.

Das Jugendcafé ist eine reine Vermittlungsstelle, die den Kontakt zwischen Helfer und Hilfesuchenden herstellt. Daher können wir keine Haftung übernehmen. Wir können und werden von dieser Stelle aus auch nicht kontrollieren können, ob ein Hilfesuchender in Quarantäne ist oder positiv getestet wurde, werden aber die Hilfesuchenden dazu befragen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung 😊